Erste Angebote

Etwas überraschend war, dass wir trotz vieler „Ja das Angebot bekommen Sie ganz sicher nächste Woche“ Aussagen an den Ständen auf der Neue Potsdam Bau 2014 nach einer Woche nur 3 Angeboten vorliegen hatten.

Also riefen wir die hoffnungsvollsten noch einmal an und siehe da … nach blumenreichen Entschuldigungen hatten wir dann doch eine recht große Anzahl von ersten Angeboten vorliegen.

Bei der Durchsicht der Angebote erstaunte uns doch die enorme Preisspanne zwischen dem niedrigsten und dem höchsten Angebot. Diese ungelogen etwa 80.000 € … bei absolut identischer Anfrage. Wahnsinn …

Bei der Durchsicht der Angebote und der Allgemeinen Bau-Leistungsbeschreibung (ABLB) fiel uns eine Sache recht früh auf … Baustraßenbreite mindestens 5 Meter. Komisch … die Zufahrt zu unserem Grundstück beträgt nur 4 Meter. Diese Forderung nach 5 Meter fanden wir noch in einer weiteren ABLB, die anderen gingen gar nicht auf das Thema ein. Wieso braucht man eine Baustraße die 5 Meter breit ist … und wenn man diese braucht, wie soll man dann auf einem Baugrundstück bauen, welches nur einen 4 Meter breiten Zuweg hat? Und wozu überhaupt 5 Meter? Selbst ein 40 Tonnen LKW mit Auflieger ist …. laut Google … gerade mal 2,55 Meter, ein Tieflader 2,80 Meter.

Als Laien waren wir natürlich erstmal geschockt … aber Aufklärung brachten klärende Telefonate am Folgetag. Selbstverständlich muss die Baustraße nicht 5 Meter breit sein. 4 Meter seien völlig ausreichend, selbst 3 Meter sind genug, nur müsse man das vorher wissen.

Toll … kann man das nicht gleich so reinschreiben? Nicht mal die Straßen in unserem kleinen Wohngebiet sind 5 Meter breit.

An dieser Stelle haben wir die beschlossen, die ABLB erstmal komplett außen vor zu lassen. Wie sollen wir als Laien so etwas bewerten? Das ist ein Job für unseren unabhängigen Baubetreuer … war und ist zumindest unsere Meinung.

Zurück zu den Angeboten … wir strichen die teuersten raus, auch ein paar von den ganz billigen … und gingen mit 6 Baufirmen in die nächste Runde.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Auf der Suche nach einer Baufirma abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Erste Angebote

  1. Tina schreibt:

    Hallo ihr lieben, ich bin gerade auf euren Blog gestoßen. Da wir wissen wie mühsam und schwierig die Suche nach der richtigen Hausbaufirma für einen ist, möchte ich euch gerne unsere Hausbaufirma mit ans Herz legen. Wir können Fandrich Massivhaus zu 100% weiterempfehlen. Aber lest selbst auf unserem Blog oder macht euch dort mal einen Termin, ihr werdet schnell merken, wie groß die Unterschiede zu einer guten Beratung, Kompetenz und Sympathie liegen können. Gern könnt ihr uns auch mal kontaktieren. Gerade in Bezug auf HS-Massivhaus haben wir da unsere eigenen Erfahrungen gemacht.

    http://hausbau-michendorf.myblog.de/

    Also alles Gute für euer Projekt!!
    Viele Grüße aus Michendorf, Tina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s