Alle sind Testsieger …

Beim Heizsystem heben wir uns sehr schwer getan, und Stand jetzt, sind wir uns nicht wirklich sicher, ob das von uns letztendlich favorisierte Modell wirklich der Weisheit letzter Schluss ist.

Zu Beginn unserer Planungen und nach intensiver Internet-Recherche waren wir von dem System Erdwärmepumpe mit Tiefenbohrung überzeugt. Niedrige laufende Kosten, konstante Temperaturen und das gute Gefühl, ein sehr umweltschonendes Heizverfahren zu nutzen waren die für uns wichtigsten Kriterien.

Allerdings hatten wir nicht erwartet, dass uns so ziemlich jeder Verkäufer der Hausbaufirmen beim Heizsystem etwas anderes vorschlug.

Ganz besonders hoch schien die Luft-Wärmepumpe zu stehen. Jeder Hausbauer hatte seine Firma, und jeder meinte, dass das Modell XY Testsieger war, die beste Leistungszahl hätte oder sonstwie alle anderen Modelle in Grund und Boden „luftwärmepumpen“ würde. Eigentlich hatten wir Luftwärmepumpem verworfen … der unschöne und die ständig brummenden, wie leise die Lüfter auch inzwischen laufen mögen, sowie der Leistungseinbruch bzw. der deutlich erhöhte Energiebedarf … einer der beiden Gründe alleine reichte uns schon. Bei einer Hausbaufirma stellte man uns ein Modell vor, welches keinen externen Lüfter mehr benötigte. Diese werden jetzt direkt im Hauswirtschaftsraum integriert und der Lautstärke soll der eines Kühlschranks entsprechen. Den starke zusätzliche Energiebedarf bei kalten Außentemperaturen wie bei anderen Modellen würde es auch nicht geben. Dieses Modell kommt ohne zusätzlichen Heizstab aus.

Leider fanden wir zu diesem Modell keine näheren Informationen, außer Hinweisen von Luft-Wärme-Üumpenbesitzern, die über eine hohe Diskrepanz zwischen angeblicher und tatsächlicher Lautstärke der Lüfter klagten. Da unser Hauswirtschaftsraum direkt zu 2 Nachbarn zeigt (oft Grund für einen zünftigen Nachbarschaftsstreit), wollten wir kein Risiko eingehen und haben das Thema Luft-Wärmepumpe wieder verworfen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Vorbereitung abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Alle sind Testsieger …

  1. quicksi schreibt:

    Hallo liebe Familie,
    wir sind auf euren Baublog gestoßen weil wir auch gerade mitten drin sind!
    Die Be und entlüftungsanlage gehört mehr zur Wärmerückgewinnung als zur Wärmepumpe!
    Wenn ihr Lust habt könnt ihr bei uns vorbei schauen
    http://superbleibe.blogspot.de
    Viel Spaß und alles Gute Die Familie von der Super Bleibe 🙂

  2. nierrik schreibt:

    Guten Tag und danke für den Hinweis.
    Die kontrollierte Be- und Entlüftung wurde uns u. a. im Paket mit einer Luft-Wärmepumpe angeboten. Hin und wieder traf einer der Verkäufer den richtigen Ton und wir haben dieses System kurz in Betracht gezogen haben, aber letztendlich hat für uns die Erdwärmepumpe „gewonnen“.
    🙂

    • quicksi schreibt:

      Guten Abend, eine Luft Wärmepumpe wäre auch nichts für uns gewesen alleine weil man liest das die Dinger ohne Ende Strom ziehen, im Winter zu frieren und extrem Laut sind, einige wurden deswegen sogar verklagt 😦
      Wir werden eine Wärmepumpe mit tiefenbohrung haben und separat die Be und entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Die Wärmepumpen sind nicht an die Be und entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung gekoppelt, das eine ist die Heizung und das andre die Lüftung 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s